4G/LTE Überwachungskameras

Eine 4G/LTE-Überwachungskamera ist eine Art von Überwachungskamera, die eine mobile Datenverbindung zur Übertragung von Bildern und Videos nutzt. LTE steht dabei für Long Term Evolution und ist ein Standard für die drahtlose Kommunikation von Hochgeschwindigkeitsdaten, 4G ist die Abkürzung für die vierte Generation von Mobilfunknetzen. LTE-Kameras werden in der Regel in Sicherheits- und Überwachungsanwendungen eingesetzt, bei denen weder eine kabelgebundene- noch eine WLAN-Verbindung verfügbar ist.

Mobilfunk-Kameras kabelgebunden oder akkubetrieben

Leistungsstarke Mobilfunk-Kameras mit Kabel

Mit einer SIM-Karte ausgestattet, können 4G- bzw. LTE-Kameras ortsunabhängig eingesetzt werden. Dies macht die Mobilfunk-Kamera mit Kabel optimal zur Überwachung von Bereichen, die über Strom, nicht aber über WLAN verfügen. Dies können zum Beispiel Ställe, Gärten oder Baustellen sein. In unserem Online-Shop führen wir die passende 4G- bzw. LTE-Kamera für Outdoor- und Indoor-Einsätze.

Modernste akkubetriebene Mobilfunk-Kameras

Wenn Sie Bereiche absichern wollen, die weder über eine Anbindung an das Stromnetz, noch über WLAN verfügen, ist eine Überwachungskamera mit Akku und SIM-Karte die richtige Wahl. Ob Stall, Park, Garten oder Campingplatz –
die Überwachungskamera mit 4G- bzw. LTE-Verbindung und Akku ist vielseitig einsetzbar. In unserem Online-Shop finden Sie die passende LTE- bzw. 4G-Kamera mit Akku für Ihre individuellen Bedürfnisse. Die Sicherheitskameras
mit leistungsstarken Solarpanels profitieren im Außenbereich von der zusätzlichen Nutzung der Sonnenenergie.