AP 4G-LTE Mobilfunkrouter wetterfest zum Anschluss von IP Überwachungskameras

139,90 €
inkl. 19% USt. , inkl. Versand 3 Jahre Garantie Versandkostenfreie Lieferung ab 49,- Euro innerhalb Deutschland

Artikelnummer: 372

  • 3G/4G / LTE Router WLAN für den Außeneinsatz
  • eingebauter Simkarten-Mikro-SIM-Slot
  • Spannungsversorgung: 12V 1000mA
  • Abmessungen: Höhe 140mm x Breite 70mm x Tiefe 50mm (ohne Antennen)
  • Gewicht: 250 g
Stk.
Knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 2 Tage


AP-PR1000 wetterfester 4G/LTE Mobilfunkrouter zum Anschluss von IP-Überwachungskameras

Mobiler LTE-Router für die Innen- und Außeninstallation, ideal für Überwachungskameras, die vor Ort keinen Zugang zu einem Netzwerk oder WLAN haben.

Mit einer SIM-Karte stellt der LTE-Router eine Verbindung zum Mobilfunknetz her und ermöglicht den angeschlossenen Geräten den Zugang zum Internet. Auf diese Weise können die angeschlossenen Kameras Videos über das Mobilfunknetz übertragen.

Auch für den Internetzugang ist ein LTE-Router ideal.

Da die meisten auf dem Markt befindlichen mobilen Router nur über einen Akku verfügen und nicht für den Dauerbetrieb geeignet sind, ist der PR1000-Router ideal für die Festinstallation.

Mögliche Anwendungen des LTE-Routers:

Ställe und Scheunen

Oft befinden sich diese Gebäude nicht in unmittelbarer Nähe von Wohngebieten, so dass es nicht möglich ist, Netzwerkkabel zu verlegen oder eine WLAN-Verbindung einzurichten. Die einzige Lösung ist die Verwendung einer Überwachungskamera mit einer SIM-Karte oder eines LTE-Routers im Falle einer größeren Anzahl von Kameras.

Überwachung von Baustellen

Baustellen verfügen noch nicht über eine Netzinfrastruktur, sind aber sehr anfällig für den Diebstahl von Material und Kraftstoff. Neben den Kameras können auch andere Sicherheitsgeräte über einen LTE-Router mit dem Netzwerk verbunden werden.

Verwendung im Freien

Die meisten LTE-Router sind für den Einsatz in Gebäuden konzipiert. Viele von ihnen arbeiten auch mit Batteriebetrieb und nicht mit externer Stromversorgung. Nicht so beim PR1000, der dank seiner Netzstromversorgung für den Dauerbetrieb geeignet ist und im Freien installiert werden kann.

Anwendung im Videoüberwachungssystem

Der LTE-Router verfügt über einen Netzwerkeingang, der auch den Anschluss von nur einem Netzwerkgerät ermöglicht. Wenn Sie Ihr Netzwerk erweitern und mehr Geräte anschließen möchten, benötigen Sie einen Netzwerk-Switch. Dieser Switch kann als POE-Switch verwendet werden, wenn die IP-Kameras PoE-kompatibel sind.

Vergewissern Sie sich, dass Ihr SIM-/Prepaid-Anbieter am Installationsort über eine ausreichende Abdeckung verfügt. In der Regel wird mit 1 GB/Monat gerechnet, wenn die Kamera etwa 5 Minuten pro Tag Videos überträgt.

Die Übertragungsraten sind wie folgt:

Der LTE-Upload (Übertragung von Videos von der Kamera ins Mobilfunknetz) beträgt 50 Mbit, der Download (Empfang von E-Mails, Surfen im Internet) 150 Mbit.

HSPA+ Upload ist 5,6 Mbit, Download ist 21 Mbit.

TD-SCDMA Upload ist 2,2 Mbit, Download ist 2,8 Mbit.

Technische Daten:

- 4G/LTE-Router WLAN/LAN für den Innen- und Außeneinsatz.

- Unterstützt 4G und LTE

- Eingebauter Micro-SIM-Karten-Steckplatz

- Stromversorgung: 12V / 1000mA

- Inklusive Netzteil

- Abmessungen: Höhe 140 mm x Breite 70 mm x Tiefe 50 mm (ohne Antennen).

- Gewicht: 250 g

Farbe‍: weiß
Modell‍: AP-PR1000PR1000
Produktart‍: LTE RouterÜberwachungskamera
Marke‍: AP
Einsatzbereich‍: innen & außen
Gewicht‍: 0,25 kg250 g
Stromversorgung‍: Netzteil
Internetverbindung‍: Wlan
Spannungsversorgung‍: 12V DC
Höhe‍: 140 mm14 cm
Breite‍: 70 mm
Tiefe‍: 50 mm
Farbe lt. Hersteller‍: weiß

1x AP-PR1000
1x Netzteil