Zu Hause & im Garten

Sowohl kabelgebundene als auch akkubetriebene WLAN-Kameras sind eine großartige Möglichkeit, Ihr Zuhause im Auge zu behalten, ohne die Netzwerkkabel für eine PoE- oder LAN-, IP-Überwachungskamera verlegen zu müssen. WLAN-Kameras mit eingebauter Weißlicht-LED für farbige Nachtsicht sind bei akkubetriebenen Kameras besonders nützlich, denn neben der farbigen Nachtsicht haben Sie auch eine höhere Nachtsichtreichweite und können auch als Bewegungsmelder eingesetzt werden, letzteres gilt natürlich auch für die kabelgebundenen WLAN-Kameras. Darüber hinaus sind kabellose Akku-Kameras sehr einfach und schnell in Ihrem Haus zu installieren – Sie können sie einfach an einer beliebigen Stelle platzieren, ohne sich um die Verkabelung kümmern zu müssen. Dank der Live-Ansicht haben Sie außerdem immer im Blick, was bei Ihnen zu Hause passiert, und die 2-Wege-Audiofunktion eignet sich hervorragend für die Kommunikation mit Personen, die vor Ort sind (z. B. dem Postboten).

Eine WLAN Kamera für zu Hause ist sinnvoll, weil...

1. WLAN Kameras sind einfach einzurichten und zu benutzen.

2. WLAN Kameras sind in der Regel billiger als herkömmliche Sicherheitskameras.

3. WLAN Kameras bieten mehr Flexibilität in Bezug auf die Platzierung.

4. WLAN Kameras bieten heutzutage auch eine ähnliche Bild- und Videoqualität wie kabelgebundene Sicherheitskameras.

5. WLAN Kameras benötigen nur wenige Minuten für die Installation, einschließlich Konfiguration.

Sicherheit für das eigene zu Hause beginnt im Garten

Wenn es um die Sicherheit des Hauses geht, denken viele Menschen an die Installation einer Alarmanlage oder einer Kamera an der Haustür. Aber was ist mit dem Schutz des Außenbereichs Ihres Hauses? Ihr Hinterhof ist genauso anfällig für Einbrecher und Eindringlinge wie das Innere Ihres Hauses. Daher sollten Ihre Sicherheitsmaßnahmen im Garten oder Hof beginnen, und ein Überwachungskamerasystem kann dabei helfen.

Es gibt viele verschiedene Arten von Überwachungskameras auf dem Markt, aber nicht alle sind für den Außeneinsatz geeignet. Sie müssen sicherstellen, dass die von Ihnen gewählte Kamera wetterfest ist und den Elementen standhalten kann. Unsere Überwachungskameras für den Außenbereich sind nach IP65 oder höher eingestuft, sodass sie auch Regen oder Schnee standhalten können.

Alle Überwachungskameras in unserem Online-Shop haben die Funktion, dass Sie von Ihrem Smartphone oder Tablet aus auf sie zugreifen können. Das bedeutet, dass Sie Ihr Haus auch dann überwachen können, wenn Sie nicht vor Ort sind, oder sogar, wenn Sie im Ausland sind.

Die meisten Überwachungskameras verfügen über eine Nachtsichtfunktion, entweder in Schwarz-Weiß (IR-Nachtsicht) oder in Farbe (Farb-Nachtsicht). So können Sie auch im Dunkeln sehen, was vor sich geht. Und wenn Sie die Bewegungserkennung bei Ihrer Kamera aktivieren, können Sie sich bei jeder Bewegung in Ihrem Garten alarmieren lassen, egal ob bei Tag oder Nacht.

Solarpaneele sind eine gute Option für Überwachungskameras im Garten. Sie sind nicht nur umweltfreundlich, sondern sorgen auch dafür, dass Sie sich keine Sorgen mehr über leere Akkus in Ihren Akku-Kameras machen müssen.

Die meisten Überwachungskameras sind sehr einfach zu installieren. Wenn Sie sich die Installation jedoch nicht zutrauen, kontaktieren Sie uns einfach unter support@klaunix.com und wir unterstützen Sie bei der Installation & Konfiguration Ihrer Kamera.

Wenn Sie eine Überwachungskamera für Ihren Garten suchen, achten Sie darauf, dass sie wetterfest ist und über eine Nachtsichtfunktion verfügt. Kameras mit Solarpanel und wiederaufladbaren Akkus sind eine gute Option für diejenigen, die keine Steckdose in der Nähe des Kamerastandorts haben und kein Netzwerkkabel zu ihr ziehen können oder wollen. Mit Smartphone-Zugang können Sie Ihr Haus auch dann überwachen, wenn Sie nicht da sind.